Beliebte Rechtschreibfehler

Korrekte Anführungszeichen setzen: So geht’s

Anführungszeichen kennzeichnen wörtliche Reden, Zitate, Titel oder Namen. Sie bringen Ironie ein oder sorgen für einen distanzierten Ton. Und sie begegnen mir in den Texten meiner Kunden häufig in falscher typografischer Form. Wie sogenannte „Gänsefüßchen“ richtig gesetzt werden und welche Sonderzeichen keinesfalls anstelle klassischer Anführungsstriche stehen dürfen – darum geht es in meinem…
Mehr Lesen

Bitte Abstand halten: Leerzeichen korrekt setzen

Das sogenannte „Deppenleerzeichen“ – fälschlicherweise dort gesetzt, wo überhaupt kein Leerzeichen hingehört – habe ich Ihnen bereits vorgestellt. Heute geht es um den umgekehrten Fall: um Wendungen und Wortgruppen, die mit Leerzeichen zu schreiben sind und zwischen denen der gebotene Abstand allzu oft vergessen wird. Leerzeichen zwischen mehrteiligen Abkürzungen Besonders gern schlägt der…
Mehr Lesen

Keine Macht dem Deppenleerzeichen

Sogenannte Deppenleerzeichen verbreiten sich rasant: überall dort gesetzte Leerzeichen, wo eigentlich Bindestriche hingehören oder wo in einem Wort geschrieben wird. Der Lebensmittelhersteller Pfanni tischt „Bauern Frühstück“, „Kartoffel Gratin“ und „Brat Kartoffeln“ auf (letztere Aufforderung nehmen Sie jetzt bitte nicht wörtlich). Das Logistikunternehmen DHL schreibt über „DHL Sparsets“ und „DHL Online Frankierung“. Selbst meine…
Mehr Lesen

Beliebte Rechtschreibfehler: Testen Sie Ihr Wissen

Bestimmte Rechtschreibfehler werden immer wieder gemacht: Fehler in Orthografie und Zeichensetzung ebenso wie missverständliche oder gar falsche Formulierungen. Einige der häufigsten Rechtschreibfehler stelle ich in meinem Gastbeitrag für das Blog* meiner Kollegin Lilli Koisser vor. Lillis LETTERS: DER BLOG FÜR FREELANCE-TEXTER widmet sich zentralen Fragen des Texter-Daseins: von Kundenakquise und Marketing bis hin zu…
Mehr Lesen

Satzzeichen nach Stichpunkten: Kleiner Crashkurs in Sachen Kommas, Satzpunkte und Co

Stichpunkte sorgen für klare und überschaubare Informationen. Sie strukturieren Websites, Blogbeiträge oder Broschüren. Doch bei der Zeichensetzung werden immer wieder Fehler gemacht. Dabei gelten dieselben Regeln wie für alle anderen Texte auch. Stichpunkte sind Aufzählungen. Daher schließen die einzelnen Stichpunkte mit Kommas (oder Semikolons), erhalten Stichpunkttexte mit Aufzählungen, Einschüben oder Nachträgen gliedernde Kommas,…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!