Beliebte Rechtschreibfehler

Zeichensetzung in Überschriften, Slogans und Bildunterschriften: So funktioniert’s

Griffige Überschriften sind ein Muss: auf Ihrer Website und in Ihrem Blog, auf Flyern oder in Ihrer neuen Firmenbroschüre. Formulierungstipps für optimale Überschriften finden Sie in meinem Beitrag Perfekter Auftakt. An dieser Stelle geht’s um die korrekte Zeichensetzung in Überschriften, Zwischenüberschriften oder Slogans: um Satzpunkte, Frage- und Ausrufezeichen, um Kommas oder…
Mehr Lesen

Abkürzungen richtig schreiben: So gehen Sie korrekt mit Kürzeln und Kurzwörtern um

In einem meiner letzten Beiträge ging’s darum, ob sich Abkürzungen in Ihren Werbetexten empfehlen – oder ob es vorteilhaft ist, auszuschreiben. Was ich dort außer Acht gelassen habe: wie Sie Abkürzungen richtig schreiben und klassischen Fehlern rund um Kürzel, Akronyme, Symbole oder Maßeinheiten vorbeugen. Die Sache mit der Rechtschreibung trage…
Mehr Lesen

In einem Wort, zwei Wörter oder Bindestrich? Anglizismen richtig schreiben

„Onlineshop“, „Smalltalk“, „business as usual“ und „Know-how“? Oder besser „Online-Shop“, „Small Talk“, „Business as Usual“ und „Knowhow“? Anglizismen sind auch im Deutschen auf dem Vormarsch: in der Alltagssprache und im Unternehmensjargon. Aber wie werden englische Begriffe korrekt geschrieben? In einem Wort, mit Bindestrich oder in zwei (oder drei) einzelnen Wörtern?…
Mehr Lesen

Punkt, Komma, Bindestrich? Über sechs Zweifelsfälle der deutschen Rechtschreibung

In der Rechtschreibung lauern jede Menge Stolperfallen und etliche sprachliche Zweifelsfälle. Sechs dieser Zweifelsfälle nehme ich mir in diesem Beitrag vor: damit Sie souverän mit Wort und Schrift umgehen können – und damit Ihnen in Ihren Websitetexten, in Ihrer Firmenbroschüre, auf Flyern und im tagtäglichen E-Mail-Verkehr keine Rechtschreibfehler unterlaufen. 1….
Mehr Lesen

Acht beliebte Rechtschreibfehler: Mein persönliches Best-of (Teil 2)

Im Mai habe ich über zehn beliebte Rechtschreibfehler gebloggt. Und ich habe viel Feedback bekommen. Einige Leser meinten, es sei unnötig, auf Rechtschreib- und Grammatikregeln zu bestehen – weil sich Sprache ständig wandelt und von Grund auf flexibel ist. Natürlich ist Sprache lebendig, natürlich hat sich die Rechtschreibung von Zeit…
Mehr Lesen