Schlagwort Archiv: Rechtschreibung

Über „blaumachen“, die „Grüne Woche“ und das „Schwarze Brett“: Crashkurs in Sachen Groß- und Kleinschreibung von Farben

Blaumachen und die Grüne Woche besuchen? Die Mitarbeiter am Schwarzen Brett informieren oder die nächste Sitzung in einem leuchtend roten Kleid eröffnen? Farben gibt es jede Menge. Und Unsicherheiten, ob „blau“, „grün“, „schwarz“ oder „rot“ mit großen oder kleinen Buchstaben beginnen, auch. Wie so oft kommt es darauf an….
Mehr Lesen

Rechtschreibfehler im Werbetext: Wo Sie sich Regelbrüche erlauben können (und wo besser nicht)

Rechtschreibfehler und falsches Deutsch in Website- und Werbetexten? Das kann schlicht und einfach an schludriger Arbeit liegen. Sprachliche Schnitzer können aber auch bewusst eingesetzt werden: Sie sorgen für eine individuelle Note, sie schaffen Wiedererkennungswert. Nehmen wir die Dinge also auseinander. Wann hilft Ihnen falsche Rechtschreibung beim Marketing? Welche Nachteile…
Mehr Lesen

„Hoch-Zeit“, „Anfahrtsgebühr“, „Social-Media-Marketing“: Drei Rechtschreibtipps für präzise Kopplungsstriche

Kopplungsstriche sind vorteilhafte Helfer. Sie vereinfachen unübersichtliche Zusammensetzungen. Und sie beugen Missverständnissen vor. Manchmal sind die kurzen Bindestriche geboten – und manchmal sind sie überflüssig. Worauf Sie achten sollten? Das erkläre ich anhand zweier Empfehlungen und einer Regel für korrekt gesetzte Kopplungsstriche. Bindestriche für mehr Übersichtlichkeit Es gibt diese…
Mehr Lesen

SEO leicht gemacht: Ein Gespräch mit Manuela Kind

Eigentlich ist das geschriebene Wort mein Metier. Aber heute lernen Sie mich von einer anderen Seite kennen. Ich bin zu Gast bei Manuela Kind, SEO-Expertin aus Dresden. Manuela hat mich für ihren Podcast* SEO leicht gemacht interviewt. Ich gebe Einblicke in meine Arbeit als Texterin und Lektorin – und…
Mehr Lesen

Apostrophe setzen: So klappt es mit korrekter Zeichensetzung

Von „DVD’s“ und „Blue-Ray’s“ über „Snack’s und „Milchshake’s“ bis hin zu „Oma’s Haushaltstipps“ – auf etlichen Werbeplakaten, Firmenschildern oder Websites sind völlig überflüssige Apostrophe zu finden: Apostrophe vor dem Plural-S und dem Genitiv-S, die dort nicht hingehören. In diesem Beitrag geht es jedoch nicht um diese sogenannten „Deppenapostrophe“ (darüber…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!