Neueste Beiträge

Kommunikation von Mensch zu Mensch: Leichte Sprache für Ihr Unternehmen. Ein Interview mit Anne Leichtfuß

Komplizierte Texte schrecken ab. Wer zu verschachtelten Sätzen, Fachwörtern oder sperrigen Formulierungen greift, verliert Leser (und potenzielle Kunden). Texte für die firmeneigene Website, für Flyer oder Broschüren sollten einfach und verständlich geschrieben sein. Und etlichen Menschen hilft eine spezielle Ausdrucksweise: Texte in Leichter Sprache sorgen dafür, dass alle Informationen verstanden…
Mehr Lesen

Planung, Gestaltung, Text: So punkten Sie mit Ihrem neuen Flyer

Flyer sind Klassiker der analogen Werbung. Sie verraten mehr als eine Visitenkarte und informieren dennoch in aller Kürze. Und sie stellen eine gute Alternative zum Online-Marketing dar. Botschaften auf Papier werden nicht einfach im Papierkorb entsorgt. Wer einen Flyer in die Hand gedrückt bekommt, wird ihn sich ansehen und bei…
Mehr Lesen

Floskeln im Firmentext? Fünf Tipps für floskelfreie Formulierungen

Plattitüden, Phrasen und nichtssagende Formeln, kurz: Floskeln, tauchen an allen Ecken und Enden auf. Sätze wie „Wir bieten Qualität auf höchstem Niveau“ und „Kundenfreundlichkeit wird großgeschrieben“. Oder Wendungen wie „innovative Lösungen“, „individuell und maßgeschneidert“ oder „fachkundig und professionell“. Solche Floskeln sind unpräzise und banal: Sie liefern interessierten Lesern keine aussagekräftigen…
Mehr Lesen

Frustrierende Klimmzüge, Barrierefreiheit und kundenfreundliche Websites: Ein Interview mit Andy Wiedemann

Können Sie es sich leisten, Kunden zu verlieren? Wahrscheinlich nicht – doch ohne barrierefreie Website machen Sie es blinden und sehbehinderten Menschen schwer. Und wer sich nicht über Sie, Ihr Geschäft und Ihre Leistungen informieren kann, klickt zur Konkurrenz. Zwar gibt es keine verlässlichen Angaben, wie viele blinde und sehbehinderte…
Mehr Lesen

Stichpunkte und die Sache mit der Rechtschreibung: Die wichtigsten Regeln im Überblick

Stichpunkte sorgen für klare und überschaubare Informationen. Sie empfehlen sich überall dort, wo es um Übersichtlichkeit geht: zum Beispiel auf der Leistungsseite Ihrer Website oder auf Preislisten. Stichpunkte lockern aber auch Flyer, Broschüren und Blogbeiträge auf. Doch wann beginnen Stichpunkte mit einem Großbuchstaben und wann wird kleingeschrieben? Wann müssen Kommas…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!