Schlagwort Archiv: Schreibtipp

„Geschäft ist Geschäft ist Geschäft ist Geschäft“: Drei Tipps für Abwechslung und ein guter Grund für Wortwiederholungen beim Texten

Kennen Sie das? Dass Sie bestimmte Substantive immer wieder verwenden und Ihnen diese Wiederholungen selbst auf die Nerven gehen? Einige Tricks helfen Ihnen, sich vielseitiger auszudrücken: Synonyme, ganz andere Formulierungen und der Mut zum Rotstift. Doch manchmal machen auch Wortwiederholungen Sinn. Wie Sie Abwechslung in Ihre Werbetexte hineinbekommen und…
Mehr Lesen

Kreativität beim Texten? Über Geistesblitze, Handwerk und den perfekten Rahmen für produktive Arbeit

Texten ist Kreativität? Mein Alltag als Texterin gestaltet sich bisweilen alles andere als kreativ. Und auch nicht besonders spektakulär: Mails beantworten, Angebote kalkulieren, die Buchhaltung machen. Selbst die Arbeit am Text ist nicht automatisch schöpferisch – sondern zum Teil reines Handwerk. Daher gehe ich in diesem Beitrag der Frage…
Mehr Lesen

„So schreibe ich“: Sieben ganz persönliche Tipps für produktives Texten

Ein Texter schreibt schnell und effektiv: Schließlich ist er ein Profi. Das glauben viele Menschen, mit denen ich über meine Arbeit rede. Doch das Gegenteil ist der Fall. Ein guter Text braucht Zeit, weil kundenorientierte Werbebriefe, lesenswerte Newsletters oder informative Blogbeiträge in mehreren Schritten entstehen. Daher nehme ich mir…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!