Neueste Beiträge

Ab ins Rennen: Startschuss für mein Blogjahr 2017

Meine erste Blog-Rückschau und einen Ausblick auf die kommenden Monate wollte ich mir eigentlich fürs nächste Jahr aufsparen. Mein noch recht junger Blog füllt sich gerade mit den ersten Rechtschreibtipps und Beiträgen rund um kundenfreundliche Firmenkommunikation. Doch dann funkt Marit Alke mit ihrer Blogparade 2016/2017: Was bleibt – was kommt? dazwischen: ein unerwarteter…
Mehr Lesen

Satzzeichen nach Stichpunkten: Kleiner Crashkurs in Sachen Kommas, Satzpunkte und Co

Stichpunkte sorgen für klare und überschaubare Informationen. Sie strukturieren Websites, Blogbeiträge oder Broschüren. Doch bei der Zeichensetzung werden immer wieder Fehler gemacht. Dabei gelten dieselben Regeln wie für alle anderen Texte auch. Stichpunkte sind Aufzählungen. Daher schließen die einzelnen Stichpunkte mit Kommas (oder Semikolons), erhalten Stichpunkttexte mit Aufzählungen, Einschüben oder Nachträgen gliedernde Kommas,…
Mehr Lesen

Tipps für gute Websitetexte? Warum Sie manche Regeln über Bord werfen dürfen

Gute Websitetexte bestechen durch klare Strukturen: Sie kommen dem oberflächlichen Lesen am Bildschirm entgegen. Wer fürs Netz schreibt, sollte einige Regeln beachten. Doch Sie tun sich und Ihrer Website keinen Gefallen, wenn Sie gängigen Empfehlungen sklavisch folgen. Etliche Ratgeberseiten erklären, wie Sie perfekte Texte hinbekommen: indem Sie kurze und einfache Sätze schreiben, Adjektive…
Mehr Lesen

Bitte keine Rechtschreibfehler: Tipps für Ihre Weihnachtspost

Weihnachten und der Jahreswechsel rücken näher. In der Adventszeit verschicken kleine und große Firmen ihre Weihnachtspost. Und wie alle Jahre wieder gehen wohl auch diesmal jede Menge Rechtschreibfehler auf die Reise. Wenn Sie Ihren Kunden und Geschäftspartnern frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünschen, haken Sie einfach folgende Checkliste ab: Dann tappen…
Mehr Lesen

Wer? Was? Wie? Warum? Überzeugende Angebote formulieren

Vielleicht kennen Sie das: Sie sitzen am Schreibtisch, um Websitetexte, Werbetexte oder einen Flyer zu entwerfen. Und Sie wissen noch gar nicht so genau, was Sie eigentlich sagen wollen. Dabei brauchen Sie nicht mehr (aber auch nicht weniger!) als schlüssige Antworten auf alle wichtigen W-Fragen. Antworten auf „wer“, „was“, „warum“ und „wie“ liefern…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!