Neueste Beiträge

Geschäftliche Geburtstagsgrüße? So wünschen Sie Ihren Kunden alles Gute fürs neue Lebensjahr

Fast jedes Unternehmen versendet Weihnachtsgrüße. Doch auch geschäftliche Geburtstagsgrüße sind eine gute Gelegenheit, um Ihren Kunden Aufmerksamkeit zu schenken. Vielleicht fragen Sie das Geburtsdatum im Rahmen ganz normaler Betriebsabläufe ab (und haben solche Fragen in Ihrer DSGVO-konformen Datenschutzerklärung abgesichert). Oder vielleicht verrät Ihnen XING, wann Kunden und Geschäftspartner Geburtstag feiern….
Mehr Lesen

Stilvolle Trennungsarbeit: Die Grußformel im Geschäftsbrief

Wie verabschieden Sie sich in E-Mails und in Ihren Anschreiben? Bleiben Sie förmlich, geben Sie sich persönlich und gehen Sie auf die Empfänger Ihrer Post ein? Oder formulieren Sie vielleicht viel zu locker? Mein Überblick über passende und unpassende Grußformeln im Geschäftsbrief zeigt Ihnen, wie Sie sich stilvoll verabschieden. Klassische…
Mehr Lesen

Business, Positionierung, Persona: Effektives Marketing braucht eine klare Linie. Ein Interview mit Christina Grunert

Die eigenen Botschaften punktgenau zu formulieren, ist gar nicht so einfach. Was Ihnen (unter anderem beim Schreiben Ihrer Website- und Werbetexte) hilft: Arbeiten Sie heraus, was den Kern Ihrer Angebote ausmacht – und wie Sie Ihren Kunden weiterhelfen. Sie sollten natürlich auch wissen, wen Sie überhaupt erreichen wollen. Wie Ihnen…
Mehr Lesen

Adjektive, Konjunktionen und Co: Drei Tipps für die Kommasetzung

Eine (oft zitierte) Faustregel besagt: Kein Komma ohne Grund. Doch wann plausible Gründe vorliegen, ist gar nicht so leicht zu durchschauen. Daher nehme ich mir in diesem Beitrag drei Problemfälle vor: die korrekte Kommasetzung zwischen Adjektiven, Kommas bei den Konjunktionen „als“ und „wie“ – und bei Nebensätzen, die mit mehreren…
Mehr Lesen

Bloß keine Phrasen: Adjektive in Produkt- und Werbetexten

„Außergewöhnliche Angebote“, „kompetente Arbeit“ und „zuverlässige Beratung“. „Hochwertige Produkte“ und „kundenfreundlicher Service“. Und natürlich „schnelle und individuelle Lösungen“: Solche Phrasen schreiben sich Unternehmen ausgesprochen gerne auf die Fahnen. Das Problem ist nur: Adjektive wie „außergewöhnlich“, „kompetent“, „hochwertig“ oder „zuverlässig“ sind absolut nichtssagend. Ihre Leser erfahren nicht, was Ihre Angebote so…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!