Neueste Beiträge

Starthilfe für Ihre Firmenwebsite: So sorgen Sie für einen gelungenen Auftritt im Netz

Ohne Firmenwebsite läuft heutzutage gar nichts mehr. Mitunter ist der Internetauftritt alleinige Anlaufstelle für interessierte Kunden. Anderswo ergänzt die Website stationäre Angebote: Onlineshops werden zu zusätzlichen Vertriebskanälen für Ladengeschäfte, virtuelle Visitenkarten unterstreichen das Profil von Handwerksbetrieben oder Restaurants. Die meisten Menschen schauen zuerst ins Internet. Potenzielle Käufer oder Gäste möchten…
Mehr Lesen

Beliebte Rechtschreibfehler: Testen Sie Ihr Wissen

Gewisse Rechtschreibfehler werden immer wieder gemacht: Fehler in Orthografie und Zeichensetzung ebenso wie missverständliche oder gar falsche Formulierungen. Einige der häufigsten Rechtschreibfehler stelle ich in meinem Gastbeitrag für das Blog* meiner Kollegin Lilli Koisser vor. Lilli bloggt über das Texter-Dasein, beantwortet Fragen rund ums Marketing und gibt Tipps für den perfekten…
Mehr Lesen

Formfragen: So jonglieren Sie zwischen der Eigenschreibweise Ihres Firmennamens und korrekter Rechtschreibung

Firmennamen orthografisch und grammatisch korrekt zu schreiben, ist so eine Sache. Für Eigennamen gelten die amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung ebenso wie sonst auch: Eigennamen müssen gebeugt, gelegentlich um Bindestriche ergänzt und mit den richtigen Satzzeichen versehen werden. Nicht selten bleiben die Eigenschreibweisen von Firmennamen, Marken und Produktbezeichnungen auf der…
Mehr Lesen

Kundenfreundliche Kommunikation? So bringen Sie Aufforderungen und Verbote diplomatisch auf den Punkt

„Handy-Telefonate nicht erwünscht“: Das hätte ebenfalls auf den Tischkarten des Neuhäuser Hotels Schieferhof stehen können. Glücklicherweise erhalten die Gäste des hauseigenen Restaurants ein unwiderstehliches Angebot: ungestört zu telefonieren und in aller Ruhe mitzuschreiben. Ein solcher Hinweis verdient eine Eins mit Stern. Wenn auch Sie Ihre Räumlichkeiten zu einer handyfreien Zone…
Mehr Lesen

Satzzeichen nach Stichpunkten: Kleiner Crashkurs in Sachen Kommas, Satzpunkte und Co

Stichpunkte sorgen für Übersichtlichkeit. Sie strukturieren Websites, Blogbeiträge, Flyer oder Broschüren – doch bei der Zeichensetzung werden immer wieder Fehler gemacht. Dabei gelten dieselben Regeln wie für alle anderen Texte auch. Stichpunkte sind Aufzählungen. Daher erhalten Stichpunkte alle notwendigen Satzbinnenzeichen: Doppelpunkte, Kommas, Gedankenstriche oder Klammern, schließen die einzelnen Stichpunkte mit…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!