Wer? Was? Wie? Warum? Überzeugende Angebote formulieren

Vielleicht kennen Sie das: Sie sitzen am Schreibtisch, um Websitetexte, Werbetexte oder einen Flyer zu entwerfen. Und Sie wissen noch gar nicht so genau, was Sie eigentlich sagen wollen. Dabei brauchen Sie nicht mehr (aber auch nicht weniger!) als schlüssige Antworten auf alle wichtigen W-Fragen. Antworten auf „wer“, „was“, „warum“ und „wie“ liefern Ihren Lesern aussagekräftige Informationen – und Ihnen selbst den passenden Rahmen für eine zielgruppenorientierte Sprache. Formulieren Sie dagegen um den heißen Brei herum und gehen Sie nicht auf Ihre Kunden ein, landen Ihre Botschaften ungelesen im Papierkorb. Bringen Sie daher Folgendes auf den Punkt:

  • Wer sind Sie? Wer steht hinter Ihrer Geschäftsadresse oder Ihren Angeboten? Und wer soll Ihre Produkte kaufen, Ihre Waren bestellen oder Ihre Dienste buchen?
  • Was bieten Sie an? Was haben Ihre Kunden von Ihren Angeboten? Und was sollen Ihre Kunden tun: bestellen, Informationen anfordern, Kontakt aufnehmen oder Ihr Geschäft besuchen?
  • Warum sollten sich Ihre Leser für Ihre Produkte oder Dienstleistungen entscheiden? Warum brennen Sie für Ihren Beruf oder warum setzen Sie sich für bestimmte Ziele ein?
  • Wie laufen organisatorische Dinge ab? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Ihren Auftraggebern? Wie arbeiten Sie und wie funktioniert Ihr Unternehmen? Wie lautet Ihre Firmenphilosophie?

Denken Sie gleichfalls darüber nach, wie Sie Ihre Aussagen untermauern können: wie Sie anstelle bloßer Behauptungen zeigen und illustrieren.

Mitunter schlagen weitere W-Fragen zu Buche: Wo (oder wann) Ihre Kunden einzelne Produkte bestellen oder erwerben können. Wieviel Ihre Dienstleistungen kosten. Oder welche Mitarbeiter für bestimmte Anliegen zuständig sind. Über diese Fragen sollten Sie sich auch dann klar werden, wenn Sie eine Werbeagentur, einen Grafiker oder einen Texter beauftragen. Professionelle Grafiker und Texter erfragen relevante Informationen: über Ihre Firma und Ihre Angebote, über Ihre Zielgruppe und Ihre Ziele. Machen Sie sich also Gedanken. Dann überzeugen Sie auch Ihre Leser.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

error: Content is protected !!