Neueste Beiträge

Passgenaue Beziehungsarbeit: Die Anrede im Geschäftsbrief

Vielleicht ist heute schon Post mit der Standardbegrüßung „Sehr geehrte Damen und Herren“ auf Ihrem Schreibtisch gelandet. Das geht besser: Verwenden Sie in Ihren eigenen E-Mails und Briefen individuelle, auf Anlass und Inhalt abgestimmte Anreden. „Sehr geehrte Damen und Herren“: Sprechen Sie Ihre Adressaten persönlich an. Die meisten Ihrer Geschäftspartner dürften Sie kennen. Mitunter…
Mehr Lesen

Herzlich Willkommen? Herzlich willkommen!

„Herzlich Willkommen“ wird großgeschrieben bei der Supermarktkette EDEKA. Bei zahllosen anderen Unternehmen, auf Ladenschildern und Websites auch. Selbst Städte und Gemeinden machen es falsch. Denn die Grußformel gehört kleingeschrieben. Bei „herzlich willkommen“ handelt es sich um eine verkürzte Variante von „herzlich willkommen heißen“ und bei „willkommen“ um ein Adjektiv. Machen Sie es also…
Mehr Lesen

error: Content is protected !!